Großmeister Gerhard Agrinz

|   Dan-Kollegium

9. Dan

Großmeister Gerhard Agrinz begann im Jahr 1971 mit dem Hapkido Training in Österreich und war persönlicher Meisterschüler von Großmeister Kim Sou Bong bis zu dessen Tod am 4. August 2011.

In diesem Jahr wurde Großmeister Agrinz auch offiziell zum Nachfolger durch den Koreanischen Großmeister Kim Sou Bong für dessen Lehrsystem ernannt und hat somit die uneingeschränkte technische Leitung des "Hap-Ki-Do Lehrsystem Kim Sou Bong" übertragen bekommen.

In diesem Zusammenhang wurde auch das von Großmeister Kim Sou Bong gegründete "Europäische Hap-Ki-Do Bildungszentrum", dass die zentrale Ausbildungsstätte für Hap-Ki-Do Übungsleiter, Instruktoren und Lehrmeister darstellt, von Großmeister Agrinz übernommen.

Im Besonderen konzentriert sich das Bildungszentrum auf die Anwendung des von Großmeister Kim Sou Bong entwickelten "TMR-Instruktorsystem". 

Diese Lehrmethode ist ein eigenständiges Instruktionssystem, welches eine völlig neue Herangehensweise an die Ausbildung und Entwicklung von Personen im Bereich der Selbstverteidigung bzw. des Kampfsports darstellt.

In den mittlerweile mehr als vier Jahrzehnten des Hap-Ki-Do Studiums hat Großmeister Gerhard Agrinz signifikante und richtungsweisende Beiträge zum "Lehrsystem Kim Sou Bong" geleistet. Sein Ziel ist es, dieses spezielle Lehrsystem mit allen Hap-Ki-Do Meistern und Freunden in die Zukunft zu tragen und zu etablieren. 

Der Hap-Ki-Do Weg des Großmeisters Gerhard Agrinz

Trainingsbeginn 1971 bei Großmeister Kim Sou Bong.

1984, Weltrekord über einen "Doppelfuß-Spezialsprung" auf eine Höhe von 2,3 m.

1976 - 1988, mehrfacher Hap-Ki-Do Turniersieger in den Disziplinen "Vorführungswettkampf, Bruchtest und Freikampf".

1995, Prüfung zum 4. Dan Sin Moo Hapkido durch Dojunim Ji Han Jae, Zertifikat 558/03.08.1995.

9. Jänner 2011, Graduierung zum 9. Dan und Verleihung des Titels "Großmeister" durch Großmeister Kim Sou Bong. Ernennung zum Präsidenten der "International Hap-Ki-Do Dan-Federation" System Kim Sou Bong.

Zusatzausbildungen:

1984, Prfüfung zum staatlich geprüften "Lehrwart für Fitsport" an der Bundesportakademie Graz.

1990, Akupressur/Shiatsu - Ausbildung.

1992, Ausbildung zum staatlich geprüften "Hap-Ki-Do Lehrwart" an der Bundessportakademie Graz.

EDU Kinästhetik - Grundausbildung.

"Touch for Health"  - Grundausbildung.

Referent bei nationalen und internationalen Hap-Ki-Do und Martial-Art Seminaren.

Kontakt: Mail

Tel.: +43 664 2447940

Auszeichnungen:

International Martial Arts Award Munich Hall of Honours & Spirit 2014: "Dedicated Master of the year"

Martial Arts hall of Honours Atlantic City 2015: "Grand Master of the  year - Europe"

 

 

 Munich Hall of Honours 2017 - legends of Martial Arts

 

 

Zurück